Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wichtige Termine

28.09.2019 Tag der offenen Tür (Freitagstundenplan)
04.10.2019 unterrichtsfrei
05.11.2019 päd. Tag (unterrichtsfrei)
25.11.2019 zentraler Elternabend der Viertklässler (weiterführende Schulen)

Bewegliche Ferientage 2018/19 (aktuell)

24.02.2020 Rosenmontag
22.05.2020 Himmelfahrt
22.06.2020 Schützenfest
21.06.2019 Fronleichnam

 
 

 

Ferienkalender NRW 

 

 

 Gottesdienste



Wir sind eine Schule, die sich in einem naturnahen Lern- und Lebensraum zwischen Wasser, Wald und Wiesen befindet

Deshalb setzen wir uns zum Ziel:

  • Wir nutzen die räumliche Nähe zum Wald als Lernort
  • Wir nehmen die Gewässer als Lernort in das Curriculum auf
  • Wir entdecken die Wiesen als Lebensraum
  • Wir werden naturnahes Lernen weiterentwickeln

Deshalb gilt (Qualitätsstandards):

  • Es finden regelmäßige Unterrichtsgänge in die Natur statt
  • Der Besuch des Wildwalds wird in das schulinterne Curriculum integriert.
  • Wir streben eine Bildungspartnerschaft mit der Waldakademie des Wildwalds Voßwinkel an
  • Die Natur um uns herum wird mehr in den Fokus genommen
  • Möglichkeiten für naturnahes Lernen auf dem Schulgelände werden erkundet und in Arbeitspläne eingearbeitet
  • Ortsnahe Gewässer werden als mögliche Lernorte erkundet

So setzen wir es um:

  • Schulleitung und „Fachschaft Sachunterricht“ führen Gespräche mit der Waldakademie Voßwinkel und erarbeiten Kooperationsvereinbarungen
  • Erarbeitung eines waldpädagogischen Konzepts in Kooperation mit der Waldakademie Voßwinkel
  • Bereits regelmäßig durchgeführte Besuche des Wildwaldes und naturnahe Lerninhalte werden strukturiert und in ein verbindliches Waldprogramm aufgenommen
  • Bis zum Schuljahresende 2017/18 entsteht ein erstes, schulinternes „Wald-, Wasser- und Wiesencurriculum“